Willkommen auf der Homepage von A.G. Wells und Ulrich Stolz aus Sindelfingen

 

alle Filme die hier vorgestellt wurden, sind im Forum gespeichert. Ab Mai 2002. Benutzt die Suchfunktion im Forum.

 

Startseite Die Filmecke  Gästebuch Forum Presseberichte HP  Links Impressum

 

 

www.arthaus-kino.de

 

 

 

   
 

 

„Zeit für Stille“

Der Regisseur Patrick Shen, mehrfach ausgezeichneter Dokumentarfilmer, hat sich dieses Mal für einen Filmstoff entschieden, der die ganze Menschheit betrifft. Eine der größten Zivilkrankheiten unserer Zeit, dem Lärm.

Gedreht wurde während zwei Jahren in acht Ländern. (USA, Japan, Großbritannien, Deutschland, Belgien, China, Taiwan und Indien).

Bei seinem Streifzug rund um die Welt zeigt er treffend, wie jede Art von Lärm unsere Zivilisation krankmacht.

Höhepunkte der Produktion zeigen Dreharbeiten in der echofreien Kammer der Orfield Labs in Minnesota, dem stillsten Ort der Welt. Weiter geht es nach Mumbai während der drei Monaten dauernden Festzeit (die lauteste Stadt der Welt).

Das Gegenteil dazu ist der Denali-Nationalpark in Alaska und Szenen im berühmtesten Teehaus Urasenke in Kioto und der „stumme Wanderer“, der im Rahmen eines Schweigegelübde quer durch die USA wandert.

Der Film beginnt mit 4 Minuten und 33 Sekunden experimenteller Stille, als Tribut an John Cages berühmter Komposition 4`33. Das Filmteam legte vor jedem Gespräch eine Schweigeminute mit den jeweiligen Protagonisten ein.

Ein Film der doch sehr zum Nachdenken anregt, ob nicht jeder Einzelne von uns im Alltag damit beginnen sollte Lärm zu vermeiden. 

Verwunderlich ist eigentlich nur, dass der Regisseur nicht ganz auf Filmmusik verzichtet hat.

81 Minuten – ein Film der zum Pflichtfach in unseren Schulen werden sollte.

Ab 30. November im KINO.

A.G.Wells     

 

 

 

 

 

 

 

Kostenloser Besucherzähler von InterNetWORX

Besucher waren schon hier

Die priv. HP wird täglich aktualisiert.

 

 
Achtung! Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe hier ebenfalls auf meiner Homepage - Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte deren Seiten.