Willkommen auf der Homepage von A.G. Wells und Ulrich Stolz aus Sindelfingen

 

 

Startseite Die Filmecke  Gästebuch Forum Presseberichte HP  Links Impressum

 

 

 

 

 

   
   

Traumpalast Leonberg von Dolby geehrt

Der Traumpalast Leonberg zählt zu den modernsten Kinos

Deutschlands und ist ein Vorreiter, was moderne Kinotechnik

angeht. Deshalb wurde das Leonberger Kino nun von Dolby als

„First Dolby Atmos Multiplex in Germany“ geehrt. Dieser Preis

zählt zu den Dolby Partnership Awards für Pioniere der Dolby

Technik.

Der Preis wurde am 28. Juni im Rahmen des Dolby

Entertainment Days in München an den Theaterleiter Marius

Lochmann überreicht. Lochmann kommentierte: „Wir sind sehr

stolz auf diese Auszeichnung!“ Der Dolby Entertainment Day,

bei dem über die Zukunft von Kino und TV gesprochen wurde,

wurde von Dolby Germany und dem video-Magazin

veranstaltet.

Der Traumpalast Leonberg ist das erste Kino Deutschlands, in

dem alle Säle mit dem Soundsystem Dolby Atmos ausgestattet

sind. Dolby Atmos ist ein modernes Soundsystem, bei dem die

Lautsprecher nicht nur an den Wänden hängen, sondern auch an der Decke. Zudem können alle

Lautsprecher einzeln angesteuert werden, sodass sich eine realistische Klangkulisse ergibt.

(auf dem Bild: Marius Lochmann, Traumpalast Leonberg, und Stefan Tiefenbrunner, Dolby

Germany)

 

Nette Menschen und gute Filme: Kinotreff 50plus neu im Traumpalast Leonberg

 

Rogue One mit galaktischem Besuch im Traumpalast


Zum Filmstart von „Rogue One – A Star Wars Story“ haben einige Traumpalast-Kinos Besuch von Darth Vader und seiner Armee bekommen. Lord Vader und seine Trooper waren zur Preview im Traumpalast Waiblingen und Schorndorf zu Gast.


Der Traumpalast Leonberg durfte sogar die bekannte 501st Legion German Garrison begrüßen. Acht Charaktere, darunter Stormtrooper, Snowtrooper, Tie Pilots und natürlich Darth Vader persönlich, mischten am Freitagabend das Kino auf. Auch manche Besucher kamen im Star Wars-Outfit.

Einige Gäste bekamen ihr Popcorn von Stormtroopern und alle konnten natürlich Fotos mit den Charakteren machen.

Auch einen Lichtschwertkampf mit dem Lord ließen sich manche kleine Gäste nicht
entgehen. So wurde der Kinoabend für die Gäste unvergesslich oder wie es ein Gast auf Facebook
ausdrückt: „Der Traum von meinem Sohn ist in Erfüllung gegangen, vielen Dank!“


Die German Garrison ist der deutsche Ableger der 501st Legion, die weltweit operiert. Die deutsche
Garrison wurde 2000 gegründet und hat inzwischen über 700 Mitglieder, die in verschiedenen
Star Wars-Kostümen auftreten. Weltweit gibt es über 10.000 Mitglieder.


Über die Lochmann Filmtheaterbetriebe:


Die Lochmann Filmtheaterbetriebe bestehen aus den sieben Traumpalast-Kinos in Schorndorf, Waiblingen, Backnang, Leonberg, Esslingen, Nürtingen und Biberach sowie den Löwenlichtspielen Rudersberg und dem Passage Kino Hamburg.
Die mittelständische Kinokette des Gründers und Geschäftsführers Heinz Lochmann erfreut sich eines stetigen Wachstums, so sind zwischen den Jahren 1995 und 2016 immer neue Standorte hinzugekommen. Die Traumpalast-Kinos bieten neben aktuellen Top-Filmen auch ein kulturell anspruchsvolles Filmprogramm sowie besondere Kindervorstellungen an. Im Mittelpunkt des Kinoerlebnisses steht in allen Lochmann-Kinos das spezielle Wohlfühl-Konzept, welches zum Beispiel durch kunstvolle Wandmalereien oder auch besonders komfortable Lounge-Kinosessel
verkörpert wird.

Mehr dazu unter: www.filmtheaterbetriebe.de
Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Carolin Arnolds (Projektleitung Marketing & PR)
Büroanschrift:
Traumpalast Nürtingen
Uhlandstraße 10
72622 Nürtingen
Fon Büro: +49 70 22 / 979 24 67
Fax Büro: + 49 70 22 / 904 78 91
Mail: arnolds@filmtheaterbetriebe.de
19. Dezember 2016

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Traumpalast Leonberg begrüßt die 100.000. Besucherin
Seit Juli 2016 hat der Traumpalast Leonberg
geöffnet, nun konnte das Kino ein kleines
Jubiläum feiern: Am Wochenende hat der
100.000. Gast den Traumpalast betreten. Die
Besucherin Deborah Engel Monteiro durfte sich
über einen Blumenstrauß freuen und wurde auf
einem Foto mit dem Theaterleiter Marius
Lochmann verewigt.


„Ich freue mich riesig, dass das Kino so gut
angenommen wird und hoffe, dass wir das
kommende Jahr noch stärker werden!“,
kommentiert Marius Lochmann den bisherigen
Erfolg des Kinos und die positive Resonanz der
Leonberger.


Das neue Kino mit zehn Sälen stieg gleich am ersten Wochenende nach der Eröffnung mit
2.200 Gästen gut ins Geschäft ein. Der erfolgreichste Tag bisher war jedoch der 2. Oktober.
An diesem Tag fand der Familiensonntag zu „Findet Dorie“ mit Aktionen im Foyer und
Familienangeboten statt, die sich 2.500 Gäste nicht entgehen lassen wollten. Der
Animationsfilm über die vergessliche Fischdame ist bisher auch der erfolgreichste Film des
Jahres im Traumpalast Leonberg. Mit „Rogue One: A Star Wars Story“ dürfte er im
Dezember jedoch starke Konkurrenz an der Spitze der Besucherliste bekommen.
Wer auch mal bei einem Familiensonntag dabei sein möchte, sollte sich den 11. Dezember
merken. An diesem Tag drehen sich alle Aktionen um den neuen Film „Sing“, der von einer
tierischen Castingshow handelt und jede Menge gute Laune verspricht.
Über die Lochmann Filmtheaterbetriebe:


Die Lochmann Filmtheaterbetriebe bestehen aus den sieben Traumpalast-Kinos in Schorndorf, Waiblingen,
Backnang, Leonberg, Esslingen, Nürtingen und Biberach sowie den Löwenlichtspielen Rudersberg und dem
Passage Kino Hamburg. Die mittelständische Kinokette des Gründers und Geschäftsführers Heinz Lochmann
erfreut sich eines stetigen Wachstums, so sind zwischen den Jahren 1995 und 2016 immer neue Standorte
hinzugekommen. Die Traumpalast-Kinos bieten neben aktuellen Top-Filmen auch ein kulturell anspruchsvolles
Filmprogramm sowie besondere Kindervorstellungen an. Im Mittelpunkt des Kinoerlebnisses steht in allen
Lochmann-Kinos das spezielle Wohlfühl-Konzept, welches zum Beispiel durch kunstvolle Wandmalereien oder
auch besonders komfortable Lounge-Kinosessel verkörpert wird. Mehr dazu unter: www.filmtheaterbetriebe.de
Fragen beantwortet Ihnen gerne:
Carolin Arnolds (Projektleitung Marketing & PR)
Büroanschrift:
Traumpalast Nürtingen
Uhlandstraße 10
72622 Nürtingen
Fon Büro: +49 70 22 / 979 24 67
Fax Büro: + 49 70 22 / 904 78 91
Mail: arnolds@filmtheaterbetriebe.de
21. November 2016

 

 

Der Traumpalast – L E O N B E R G

Was macht ein Mann, der Bäcker und Konditormeister ist, aber sich nicht vorstellen kann ein Leben lang in diesen Berufen zu arbeiten?

Er übernimmt in jungen Jahren das Kino seiner Tante und träumt davon, einmal viele Kinos zu besitzen, um alle seiner Ideen in dieser Branche umzusetzen.

Der Mann heißt Heinz Lochmann und betreibt inzwischen neun Kinos bundesweit. Seine Flagschiffe heißen „TRAUMPALAST“ und den siebten Traumpalast hat er jetzt in Leonberg eröffnet.

Und wie es bei ihm so Sitte ist, alle diese Traumpaläste sind technisch vom Feinsten ausgerüstet. So auch jetzt sein letztes Schmuckstück in Leonberg.  

Das heißt im Einzelnen – alle Säle können mit 3D Projektion bespielt werden. Dazu das neueste Dolby-Atmos Soundsystem in allen Sälen. Übrigens als einzigstes Kino in Deutschland.

Ein weiteres Highlight sind die D-Box Motion Seats. Das sind Kinositze, die sich der Handlung des Films entsprechend bewegen. Abgerundet wird der Sitzkomfort mit Ledersitzen in allen Sälen und gemütlichen Lounge-Sitzen mit Fußstütze.

Auch der Reihenabstand ist generös zu nennen. Das Ergebnis große Beinfreiheit von 110 cm.

Abgerundet wird das Ganze durch individuell gestaltete Säle, die durch weiche Stoffe und LEDs eine angenehme Atmosphäre schaffen.

Jeder seiner Traumpaläste stehen unter einem besonderen Motto. In Leonberg sind dies Edelsteine. So heißen die Kinos – Diamant, Jade, Saphir, Granat, Opal, Rubin und Smaragd.

Dazu kommt ein Club Kino mit Bar, Black Box und eine Bibliothek.

Das Versprechen aller Lochmann-Kinos:“ Wir – sind Kino“, wird hier perfekt umgesetzt. Hier lässt sich jeder Film genießen.

Das Programmangebot bietet für jeden Geschmack etwas. Blockbuster, Kinderfilme und Arthouse, ergänzt mit Liveübertragungen der Metropolitan Opera New York und dem Bolschoi-Ballett.

Auch für den leiblichen Genuss ist gesorgt. Dafür sorgen zwei Gastronomiebetriebe. Im Metropolitan gibt es amerikanische Küche und bei Joe Penas ist es die TexMex-Küche.

In beiden Lokalen lädt eine Cocktailbar dazu ein, vor oder nach dem Filmbesuch den Tag ausklingen zu lassen.

Ein „Traumpalast“ aus einem Guss und wenn Sie mit dem Auto anreisen – 260 Parkplätze stehen im Freien zur Verfügung. 

Meine Empfehlung, zögern sie nicht. Auf nach Leonberg in den Traumpalast - ein KINOBESUCH der sich lohnt. 

A.G.Wells

        

 

 

 

 

 

 

 

Kostenloser Besucherzähler von InterNetWORX

Besucher waren schon hier

Die priv. HP wird täglich aktualisiert.

 

 
Achtung! Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe hier ebenfalls auf meiner Homepage - Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte deren Seiten.