Willkommen auf der Homepage von A.G. Wells und Ulrich Stolz aus Sindelfingen

 

alle Filme die hier vorgestellt wurden, sind im Forum gespeichert. Ab Mai 2002. Benutzt die Suchfunktion im Forum.

 

Startseite Die Filmecke  Gästebuch Forum Presseberichte HP  Links Impressum

 

 

www.arthaus-kino.de

 

 

 

   
 

 

„Wie die Mutter, so die Tochter“


Da muss ich mich doch korrigieren. Habe ich vor ein paar Tagen noch die Komödien die aus Frankreich kommen gelobt. Ich glaube dieser Trend geht wohl langsam vorbei.


Jedenfalls wenn man diese Mutter/Tochter - Geschichte gesehen hat. Drei bekannte, gute Schauspieler, aber eine lausige Story mit einem schlechten Drehbuch.


Seit den „Willkommen bei den SCH’TIS“, „Madame empfiehlt sich“, „Portugal Mon Amour“ oder „Monsieur Claude und seine Töchter“ sind den Franzosen wohl diese Art von Komödien abhanden gekommen.


Mado (Juilette Binoche) erfolgreich geschieden, lebt bei ihrer Tochter Avril (Camille Cottin) und durchlebt gerade ihre zweite Pubertät. Während Avril ihren Alltag voll im Griff hat, lebt ihre Mutter im Chaos.


Das steigert sich noch als Mutter und Tochter gleichzeitig schwanger werden. Mado verschweigt ihrer Tochter auch, dass Marc (Lambert Wilson), ihr geschiedener Mann, der Vater des Kindes ist.


Das Ende vom Lied. Mutter und Tochter entzweien sich. Gibt es einen Weg zur Versöhnung?


Die Idee des Films, eine Umkehr von Tochter und Mutterrolle, wäre ja vielleicht der Stoff für eine amüsante Geschichte. Leider gelingt es Regisseurin Noemie Saglio nicht, daraus eine ansehnliche Komödie zu machen.


94 Minuten – eine verschenkte Chance.

 


Ab 14. September 2017 im KINO.


A.G.Wells


 

 

 

 

 

 

 

Kostenloser Besucherzähler von InterNetWORX

Besucher waren schon hier

Die priv. HP wird täglich aktualisiert.

 

 
Achtung! Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe hier ebenfalls auf meiner Homepage - Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte deren Seiten.