Willkommen auf der Homepage von A.G. Wells und Ulrich Stolz aus Sindelfingen

alle Filme die hier vorgestellt wurden, sind im Forum gespeichert. Ab Mai 2002. Benutzt die Suchfunktion im Forum.

www.arthaus-kino.de

 

Startseite Die Filmecke  Gästebuch Forum Presseberichte HP  Links Impressum

 

 

 

 

 

„Birds Of Passage – Das grüne Gold der Wayuu“

Das südamerikanische Land Kolumbien ist mir eigentlich nur aus den Nachrichten bekannt als weltweiter größter Rauschgift Umschlagplatz. Und dieses Thema veranlasste zwei Filmemacher zu einem sehr beeindruckenden Spielfilm, mit der Entstehungsgeschichte wie es zu diesem Drogenstaat wurde. Gemeinsam haben Christina Gallego und Ciro Guerro eine epische Geschichte auf die Leinwand gebracht, die eben für den Auslands Oscar nominiert wurde.

Kolumbien im Jahre 1968, der junge Rapayet (Jose Acosta) vom Stamme der Wayuu, braucht Geld um seine Braut Zaida (Natalia Reyes) zu heiraten. So lässt er sich auf einen Handel mit den Amerikanern vom Friedenskorps ein, und besorgt ihnen kleine Mengen von Marihuana. Als das Geschäft sehr gut läuft, steigt er sehr bald zum reichsten Mann der abgelegenen Steppenregion auf.

Doch diesen Aufstieg ist mit einem hohen Preis verbunden. Das Ganze mündet in einem brutalen Kampf um Macht und Geld für die Stammesmitglieder und setzt das Leben des Stammes und auch ihre Kultur und Traditionen aufs Spiel.

Diese wahre Geschichte zeigt mit brutaler Offenheit, wie sich das Volk der Wayuu selbst im Laufe von 40 Jahren, auflöst. Mit einer Mischung aus Profis und Laiendarsteller erzählt dieser Film über Geister und Gangster, eine Familiengeschichte von starken, mächtigen Frauen die ihre Männer ermutigen diesen gefährlichen Weg zu gehen, bis in den Untergang.

Ein etwas anderer Thriller, mit surrealen Bildern über die harten Realitäten des Drogenhandels. Kraftvoll und poetisch.  

Empfehlung – sollte man nicht versäumen.

125 Minuten – ab 20.Dezember 2018 im KINO.

A.G.Wells        

     

 

 

 

 

Kostenloser Besucherzähler von InterNetWORX

Besucher waren schon hier

Die priv. HP wird täglich aktualisiert.

 

Achtung! Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe hier ebenfalls auf meiner Homepage - Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte deren Seiten.