Willkommen auf der Homepage von A.G. Wells und Ulrich Stolz aus Sindelfingen

alle Filme die hier vorgestellt wurden, sind im Forum gespeichert. Ab Mai 2002. Benutzt die Suchfunktion im Forum.

www.arthaus-kino.de

 

Startseite Die Filmecke  Gästebuch Forum Presseberichte HP  Links Impressum

 

 

 

 

 

Angefangen hat diese Serie mit dem Zusatz „Fallen“ im Jahre 2013. Der erste Film hieß „Olympus Has Fallen – Die Welt in Gefahr“. Darauf folgte eine Fortsetzung mit „London Has Fallen“ und jetzt ist die Trilogie vollständig.

Gerard Butler darf als Secret-Service-Agent Mike Banning zum dritten Mal die Welt retten.

Es passiert bei einem harmlosen Angelvergnügen mit dem Präsidenten. Wie aus dem Nichts tauchen schlagartig bewaffnete Drohnen in mehreren Schwärmen und töten alle Männer des gesamten Begleitschutzes.

Nur Agent Banning und der Präsident (Morgan Freeman) können sich durch einen kühnen Sprung ins Wasser in Sicherheit bringen. Der Präsident fällt ins Koma und Agent Bannig erwacht im Krankenhaus, gefesselt mit zwei Handschellen.

Eine FBI Mitarbeiterin eröffnet ihm, dass er als Hauptverdächtiger gilt. Auf einem Konto in Russland sind eine Million Dollar für ihn deponiert und Fingerspuren an der Abschussrampe finden sich ebenfalls.

Es gelingt ihm aus dem Krankenhaus zu fliehen und damit beginnt ein gnadenloses Katz-und-Maus Spiel quer durch die USA. Bannig weiß wo er seinen Vater Clay Banning (Nick Nolte), ein ebenfalls ehemaliger CIA Agent, findet.

Mit ihm zusammen hat er nur ein Ziel, die Drahtzieher dieses Komplotts zu finden und Präsident Trumbulls Leben zu retten.

Ein Drehbuch mit sehr schnell zu durchschauenden Handlungen und eine Anreihung von Nahkämpfen und endlosen Schießereien, ist nicht gerade etwas Neues fürs Kino.

Ein Film höchstens für die wahren Adrenalin Junkies. Ansonsten ein Stück Kino, dass die Welt nicht braucht.

114 Minuten – nicht zu empfehlen.

Ab 29.August 2019 im KINO.

A.G.Wells          

 

 

 

 

 

 

Kostenloser Besucherzähler von InterNetWORX

Besucher waren schon hier

Die priv. HP wird täglich aktualisiert.

 

Achtung! Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe hier ebenfalls auf meiner Homepage - Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner Homepage und mache mir ihre Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage ausgebrachten Links und für alle Inhalte deren Seiten.